top of page
trockene Blumen

Homöopathie

Die Homöopathie ist eine alternative Therapiemethode, die auf den Prinzipien der Ähnlichkeitsregel und der Potenzierung basiert. Die Homöopathie sieht den Menschen als Ganzes und berücksichtigt nicht nur die körperlichen Symptome, sondern auch die mentalen und emotionalen Zustände.

Homöopathische Mittel werden in Form von Globuli oder Tropfen verabreicht. Ein zentraler Aspekt der Homöopathie ist die individuelle Anamnese, bei welcher die Homöopathin versucht, ein umfassendes Bild des Patienten und seiner Symptome zu erstellen, um das am besten geeignete homöopathische Mittel auszuwählen.

Homöopathie wird oft als sanfte und gut verträgliche Behandlung angesehen und kann bei einer Vielzahl von akuten und chronischen Erkrankungen eingesetzt werden. Sie wird auch häufig als begleitende Therapieform verwendet.

Zerbrechliche Pampa

Aktuelles

Ferien:

29.3.-2.4.2024

13.4-21.4.2024


 

About

Über mich

Mir wurde bereits in meiner Kindheit ein  Interesse an ganzheitlichen Ansätzen zur Gesundheit und zum Wohlbefinden vermittelt. Homöopathie und Phytotherapie begleiteten mich von klein auf und haben einen festen Platz in meiner Familiengeschichte eingenommen. 

Mit meiner Grundausbildung als gelernte Pflegefachfrau habe ich umfassende Erfahrungen im Spital und in der ambulanten Pflege (Spitex) gesammelt.

Zusätzlich habe ich mich in den Bereichen Palliativ Care und Wundmanagement weitergebildet.

Im Sommer 2023 habe ich nun die dreijährige Ausbildung als diplomierte Homöopathin an der Schule SHI abgeschlossen.

Jeder Mensch ist einzigartig und es ist mir ein Anliegen, ihre oder seine Bedürfnisse, Vorlieben und Ziele zu verstehen, um die bestmögliche Gesundheitslösung zu finden und das Wohlbefinden zu fördern. 

thumbnail_587e15c9-f421-4c57-b9ff-da7fca41c916.jpg
Weiß Wilde Blumen

Meine Praxis

Meine Praxis befindet sich in den Räumlichkeiten der Frauenpraxis Wettingen, die von zwei erfahrenen Gynäkologinnen,  Anna Andermatt und Tanja Patkovic, geleitet wird.

Homöopathie hat sich als eine wertvolle Unterstützung für eine breite Palette von Gesundheitsanliegen erwiesen, unabhängig von Geschlecht und Alter.

Für Frauen kann Homöopathie während der Wechseljahre, Schwangerschaft und Geburt unterstützend wirken. In der Pubertät, die oft mit verschiedenen Beschwerden wie Menstruationsbeschwerden, Stress und Ängsten einhergeht, kann die Homöopathie ein sanfter Begleiter sein.

Ich begleite auch Kinder bei schulischen Problemen, Kopfschmerzen, Lernschwierigkeiten und unterstütze Babys bei Schlafproblemen, Verdauungsstörungen und vielem mehr.

 

Homöopathie kann in einer Vielzahl von Situationen und Lebensphasen von Nutzen sein. Zögern Sie daher nicht, mich zu kontaktieren und Fragen zu stellen. Ich freue mich darauf, Sie näher kennenzulernen.

Homöopathische Medizin

Ablauf und Kosten

Für unsere erste Sitzung, in der wir Ihre aktuellen Beschwerden und ihre Vorgeschichte erfassen und das geeignete homöopathische Mittel auswählen, plane ich üblicherweise eine Zeitspanne von 90 Minuten ein. Bei Kindern dauert diese anfängliche Anamnese in der Regel etwa 60 Minuten.

Nach diesem Gespräch vereinbaren wir gemeinsam einen weiteren Termin, um die Wirkung des ausgewählten Mittels zu überwachen. Dieser zweite Termin dauert normalerweise zwischen 30 und 45 Minuten, wobei bei Kindern in der Regel etwas weniger Zeit erforderlich ist.

In der Praxis stehen Spielzeuge und Bücher bereit, um sicherzustellen, dass sich Kinder während ihres Besuchs wohl fühlen.

Bei akuten Situationen stehe ich gerne auch telefonisch zur Verfügung, um Ihnen beratend zur Seite zu stehen.

Der Stundenpreis beträgt 144 Schweizer Franken.

Ich verfüge über eine EMR-Zertifizierung. Dies bedeutet, dass die Kosten für die Behandlung in den meisten Fällen von Ihrer Zusatzversicherung übernommen werden. Ich empfehle Ihnen, sich bei Ihrer Krankenkasse über die Einzelheiten zu informieren.

bottom of page